Besuchsvorbereitung

Öffnungszeiten

Die Arènes de Nîmes, Maison Carrée und Tour Magne sind täglich geöffnet (außer während der Ferias und Vorstellungen).

Amphitheater
Januar, Februar, November, Dezember: 9:30-17:00 Uhr
März, Oktober: 9:00-18:00 Uhr
April, Mai, September: 9:00-18:30 Uhr
Juni: 9:00-19:00 Uhr
Juli, August: 9:00-20:00 Uhr
Letzter Einlass mit Audioguide: 1 Stunde vor Torschluss.
Letzter freier Eintritt: 30 Minuten vor Schließung der Monumente.

Maison Carrée
Januar, Februar, November, Dezember: 10:00-13:00 Uhr / 14:00-16:30 Uhr
März, Oktober: 10:00-18:00 Uhr (im Oktober zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen).
April, Mai, September: 10:00-18:30 Uhr
Juni: 10:00-19:00 Uhr
Juli, August: 10:00-20:00 Uhr

Tour Magne
Januar, Februar, November, Dezember: 9:30-13:00 Uhr / 14:00-16:30 Uhr
März, Oktober: 9:30-13:00 Uhr / 14:00-18:00 Uhr
April, Mai, September: 9:30-18:30 Uhr (im September zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen).
Juni: 9:00-19:00 Uhr
Juli, August: 9:00-20:00 Uhr

Preise

Pass Nîmes romaine (Amphitheater + Maison Carrée + Tour Magne)
Volltarif: 13 € / Reduzierter Tarif: 11 € (die Eintrittskarte ist 7 Tage gültig)

Amphitheater mit audioguide
Volltarif: 10 € / Reduzierter Tarif: 8 €

Maison Carrée
Volltarif: 6 € / Reduzierter Tarif: 5 €

Tour Magne
Volltarif: 3,5 € / Reduzierter Tarif: 3 €

Kombiticket: Pass Romain (Amphitheater, Maison Carrée, Tour Magne + Römisches Theater In Orange)
Volltarif: 18,5 € / Reduzierter Tarif: 14 € (die Eintrittskarte ist 7 Tage gültig)

Reduzierter Tarif für Kinder zwischen 7 und 17 Jahren, Studenten, Inhaber des französischen „Pass Education“ und Arbeitssuchende (gegen Vorlage eines Nachweises). Kostenlos für Kinder unter 7 Jahren und Journalisten (gegen Vorlage eines Nachweises).

Familienangebot: Kostenloser Eintritt für das 2. Kind im Alter von 7 bis 17 Jahren (bei zwei zahlenden Erwachsenen und einem zahlenden Kind). Das Familienangebot gilt nur für den Pass Nîmes Romaine und die kombinierte Eintrittskarte.

Zahlungsarten: Bar, französischer Bankscheck, Kreditkarte (Visa, Eurocard-Mastercard, American Express, JCB), bestimmte Gutscheine.

Zugang

Anreise mit dem Auto: Autobahn A9 und A54 (Abfahrt Nîmes), richtung „centre-ville“, dann „Arènes“
Anreise mit dem Zug: TGV-Bahnhof – 5 Minuten von der Arena.
Anreise mit dem Flugzeug: Flughafen Nîmes-Garons

Hilfsmittel für den Besuch

Vor dem Besuch

Der Besichtigungsführer (nur auf Französisch und Englisch). Laden Sie sich die Audioguide-Kommentare auf Ihr Smartphone oder Ihren MP3-Player.

Aushändigung vor Ort

- Der Audioguide – gratis
- Die Rätseljagd für alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren – gratis
- Visioguide mit Multimedia-Inhalten und Augmented Reality im Amphitheater
Mobile Tablet-Formate machen den Besuch pädagogisch noch wertvoller: Virtuelle Bilder erwecken die historische Realität zum Leben. So erhalten die Besucher die Möglichkeit, eine kommentierte Besichtigung des Amphitheaters zu genießen, bei der Audioguide-Inhalte, Videos, Fotos sowie eine Augmented-Reality-Präsentation 18 wichtige Etappen beleuchten. Dank dieser Technik ist das vollständige Eintauchen in die Szenerie garantiert: 3D-Rekonstruktionen fügen sich nahtlos in die erhaltene Architektur ein, und ein Zeitrad ermöglicht es den Besuchern, zwischen Hologrammansichten des Amphitheaters im 2. und im 17. Jahrhundert zu wechseln.

- Touchscreen-Tisch im Tour Magne
Als mediales und interaktives Instrument stellt dieser Tisch die urbane Entwicklung der Stadt Nîmes vor und ermöglicht es den Besuchern, in Archivdokumenten zu blättern und nach Informationen, Fotografien, 3D-Modellen und Bauplänen der verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu suchen. Insbesondere werden die unterschiedlichen Aspekte des Tour Magne den Epochen nach erläutert, um die städtebauliche Bedeutung des Turms für Nîmes aufzuzeigen.

Der Shop

In der Geschenke- und Buchhandlung können Sie Ihre Entdeckung der Arena und anderer römischer Monumente der Stadt  fortsetzen.

Sie finden hier zahlreiche Geschichtsbücher über die Welt der Römer und ihre Bauten sowie eine große Auswahl an Postkarten, DVDs, Dekorationsartikeln, Schmuck und Textilien.

Dank persönlich gestalteter Souvenirs werden Sie eine originelle Erinnerung an Ihren Besuch zurückbehalten.